Sie möchten Ihre Talente entfalten, Ihre Stärken beweisen, Ihre Ideen einbringen? Als ein führender europäischer Anbieter von Finanz- und Vorsorgelösungen unterstützen wir mit Leidenschaft Menschen, finanziell für sich zu sorgen – ein Leben lang. Wir suchen Sie als Datenschutzexperte (m/w) zur Verstärkung unseres Teams am Standort Hannover zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Folgende Aufgaben übernehmen Sie:

  • Sie stellen die Einhaltung rechtlicher, aufsichtsrechtlicher und gesetzlicher Anforderungen zu Themen des Datenschutzes sicher
  • Sie übernehmen die rechtliche Beratung der Swiss Life Gesellschaften zum Datenschutz, sowie deren Rechtsvorschriften und sind dabei verantwortlich für die Schulung der Mitarbeiter zu diesen Themen
  • Dabei beraten und beantworten Sie Fragen zum Datenschutz von in- und externen Stellen, führen Datenschutzaudits durch und prüfen die Zulässigkeit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, Betroffenenrechten und der Veranlassung der Umsetzung auf Verlangen Betroffener (Sperren/Löschen, Datenportabilität, Auskunftsbegehren, Mitteilungspflichten, Informationspflichten)
  • Zudem sind Sie befasst mit der Bearbeitung von Datenschutz-Folgeabschätzungen
  • Sie erstellen Auftragsverarbeitungsvereinbarungen und sorgen für deren ordnungsgemäße Einhaltung und bedarfsmäßige Aktualisierung
  • Sie unterstützen die Compliance-Funktion bei Wahrnehmung der Compliance-Aufgaben, insbesondere bei der Beratung zu rechtlichen Fragen und der Erteilung von Rechtsrat im Compliance-Kontext, sowie der Betreuung des datenschutzrelevanten Compliance-Parts im Rahmen des IKS (internes Kontrollsystem)

Folgende Qualifikationen und Kompetenzen bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über ein wirtschaftswissenschaftliches oder juristisches Studium (Bachelor of Laws / Bachelor of Business Law) oder eine hiermit vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche mit Schwerpunkt Datenschutz und Compliance oder erste Erfahrungen im Bereich Datenschutz nachgewiesen durch Abschlusszertifikate oder Schulungsnachweise sind wünschenswert
  • Erste Erfahrungen zu regulatorischen Anforderungen im Datenschutz und IT Recht konnten Sie darüber hinaus bereits sammeln
  • Sie treten sicher auf und haben eine hohe Kommunikations- und Präsentationsstärke
  • Sie können gute Englischkenntnisse und ein gutes IT Verständnis vorweisen, darüber hinaus sind Sie offen für Dienstreisen
  • Eine pragmatische Herangehensweise und hohe Problemlösungsfähigkeit gepaart mit einer strukturierten und selbständigen Arbeitsweise runden Ihr Profil ab

Das bieten wir Ihnen:

  • Auf Grund unserer flachen Hierarchien können Sie einen direkten Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten
  • Unsere flexiblen Arbeitszeiten sichern Ihnen eine Work-Life-Balance
  • Daneben können Sie aus vielfältigen Varianten der betrieblichen Altersvorsorge wählen
  • Sie werden individuell in Ihren Stärken gefördert – mit auf Sie angepasste Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten
  • Zudem stehen Ihnen folgende Sonderleistungen und Vergünstigungen zur Verfügung:
    • Betriebsrestaurant
    • Betriebssportangebot
    • Jobticket für die öffentlichen Verkehrsmittel
    • Möglichkeiten der Kinderbetreuung
  • Auch können Sie an unseren umfangreichen Angeboten und Aktionen im Rahmen unseres Gesundheitsmanagements teilnehmen 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen.

Ihre Ansprechpartnerin
Stefanie Libbe

Swiss Life Deutschland Holding GmbH
Personal
Tel.: +49 511 9020-5624